Verpackungsmaschinen mit Kurvensteuerung
FA 10
Anwendungsbeispiele: Mehl & Haferflocken, Zucker & Salz, Puderzucker, Tee, Baupulver
Leistung: 45 Beutel/min. max.
Packvolumen: 7.3 Liter max.

FA 10 - Flexibilität auf höchstem Niveau

Das Maschinenkonzept der Serie FA 10 basiert auf dem FAWEMA-Kammertransportsystem mit effektiver Produktverdichtung. Die Abfüllung unterschiedlichster Produkte, unabhängig davon, ob pulverförmig oder granulatartig, kann in Kombination mit entsprechenden Dosieraggregaten erfolgen.
Beutelmagazin FA10
Kammertransportsystem FA10
Beutelvorfaltung FA10

Herausragende Merkmale

Hohe Flexibilität durch:
  • Umbaumöglichkeit auf diverse Formatgrößen
  • Verschiedene Leistungsausbaustufen
  • Großen Einsatzbereich in Bezug auf Produkte und Packmaterial
Universelle Einsatzmöglichkeiten durch:
  • Einsatz unterschiedlicher Füllaggregate wie Schüttwaage, Volumendosierer und Schneckendosierer
  • Herstellung unterschiedlicher Verschlussarten wie Hochoder Flachverschluss unter Einsatz von Heißleim, Heißluft, Siegelung, Etikettierung sowie Kombination der zuvor erwähnten Möglichkeiten
  • Robuste, mechanische Bauweise für hohe Belastung im Mehrschichtbetrieb
Optimale Beutel durch:
  • Effektive Produktverdichtung im FAWEMA-Kammertransportsystem über eine lange, in Frequenz und Amplitude einstellbare Rüttelstrecke
  • Präzise Vorfaltung und integrierte Verschließstation
  • Effektive Entlüftung bei der Vorfaltung
  • Definierte Formgebung im FAWEMA-Kammertransportsystem

FA 10 Spezifikation
mit 145 mm Längshub:

Gewichtsbereich:

0,2 bis 3 kg

Leistung:

bis 45 Beutel/ Minute

Beutelgrößen:

60 x  25 x 160 mm min.
115 x 180 x 360 mm max.

Einsatzbereich:

Trockene, frei fließende Produkte, Pulver, Granulate

Anwendungsbeispiele:

Mehl, Tee, Flocken, Gewürze, Hülsenfrüchte, Zucker, Puderzucker

FA 10 GH Spezifikation

mit 240 mm Längshub:

Gewichtsbereich:

1 bis 10 kg

Leistung:

bis 40 Beutel/ Minute

Beutelgrößen:

80 x  50 x 270 mm min.
190 x 110 x 470 mm max.

Einsatzbereich:

Trockene, frei fließende Produkte, Pulver, Granulate

Anwendungsbeispiele:

Mehl, Flocken, Gewürze, Baupulver, Hülsenfrüchte, Zucker, Puderzucker
  • vorgefertigte Beutel
  • Blockbodenbeutel, Falzbodenbeutel oder Seitenfaltenbeutel
  • ein- oder mehrlagige Beutel
  • mit und ohne Tragegriff
  • verschiedene Verschlussarten
  • Laminate oder Monomaterial
  • geringe Materialstärken