Verpackungsmaschinen mit Kurvensteuerung
FA 5
Anwendungsbeispiele: Mehl & Haferflocken, Puderzucker, Tee, Baupulver
Leistung: 40 Beutel/min. max.
Packvolumen: 10.1 Liter max.

FA 5 - Der flexible Alleskönner

Das Maschinenkonzept der Serie FA 5 basiert auf dem FAWEMA Kammertransportsystem mit effektiver Produktverdichtung. Die Abfüllung unterschiedlichster Produkte, unabhängig davon, ob pulverförmig oder granulatartig, kann in Kombination mit entsprechenden Dosieraggregaten erfolgen.

Herausragende Merkmale

Hohe Flexibilität durch:
  • Umbaumöglichkeit auf diverse Formatgrößen
  • Verschiedene Leistungsausbaustufen
  • Großen Einsatzbereich in Bezug auf Produkte und Packmaterial
Universelle Einsatzmöglichkeiten durch:
  • Einsatz unterschiedlicher Füllaggregate wie Schüttwaage, Volumendosierer und Schneckendosierer
  • Herstellung eines Flachverschlusses unter Einsatz von Heißleim, Siegelung, Etikettierung sowie Kombination der zuvor erwähnten Möglichkeiten
  • Robuste, mechanische Bauweise für hohe Belastung im Mehrschichtbetrieb
Optimale Beutel durch:
  • Effektive Produktverdichtung im FAWEMA-Kammertransportsystem über eine in der Amplitude einstellbarem Rüttelstrecke
  • Präzise Vorfaltung und integrierte Verschließstation
  • Effektive Entlüftung bei der Vorfaltung
  • Definierte Formgebung im FAWEMA-Kammertransportsystem
Vorfaltung FA 5
Kammertransportsystem FA 5
Beutelverschluss FA 5

FA 5 Spezifikation

Gewichtsbereich:

0,5 bis 5 kg
alternativ 5 bis 10 kg

Leistung:

bis 40 Beutel/Minute

Beutelgrößen:

60 x  25 x 160 mm min.

230 x 110 x 500 mm max.

Einsatzbereich:

Trockene, frei fließende Produkte, Pulver, Granulate

Anwendungsbeispiele:

Mehl, Tee, Haferlocken, Gewürze, Hülsenfrüchte, Zucker, Baupulver
  • vorgefertigte Beutel
  • Blockbodenbeutel, Falzbodenbeutel
  • Falzbodenbeute
  • ein- oder mehrlagige Beutel
  • Laminate oder Monomaterial
  • geringe Materialstärken
  • verschiedene Verschlussarten